AVESCO

     

     

     

     

    Herzlich willkommen bei der avesco Financial Services AG

    avesco steht als unabhängiger Vermögensmanager auf eigenen Beinen: bankentypische Interessenskonflikte gibt es nicht. Diese Unabhängigkeit garantiert Ihnen Werte wie: Integrität, Verantwortung und Respekt. Unsere Mission ist es, Ihre spezifischen Bedürfnisse als Kunde zu verstehen, Sie bei der Definition Ihrer finanziellen Leitlinien und Ziele zu unterstützen und Ergebnisse zu liefern, die Sie begeistern."

     

    Oliver N. Hagedorn

    Gründer und Vorstand

     

    Ausgezeichnet für das Management Ihres Vermögens

    Die avesco mit Sitz in Berlin wurde im Jahr 1999 gegründet.  Als unabhängiger Vermögensmanager wurde das Unternehmen mehrfach von der Private Banking Prüfinstanz mit Bestnoten ausgezeichnet. Das Dienstleistungsspektrum umfasst die Investmentberatung, die Vermögensverwaltung und die Planung, Steuerung und Kontrolle komplexer Vermögen (Vermögensmanagement).

    avesco nutzt bei der Umsetzung individueller Anlagekonzepte für private und institutionelle Investoren sowohl traditionelle als auch alternative Anlageklassen und strukturiert diese auf Basis robuster Methoden wie z.B. der nobelpreisgekrönten Portfoliotheorie. 

     

     Das Unternehmensvideo der avesco

    Aktuelles

    14.02.2014

    Dossier Asset Allocation | DIE STIFTUNG

    „Stiftungen müssen sich trauen, in neuen Sphären zu denken.“, so Oliver Hagedorn. Das Dossier von DIE STIFTUNG gewährt einen Blick in die Asset Allocation der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.

    weiter

    18.12.2013

    Oliver N. Hagedorn zu Gast bei der Frankfurter Debatte

    Das Magazin DIE STIFTUNG lud Oliver N. Hagedorn zur Frankfurter Debatte ein.

    weiter

    03.12.2013

    FUCHS-Report 2014: avesco in den Top10 der „Ewigen Bestenliste“ der Europaliga

    Der neueste FUCHS-Report benennt die "Europaliga der Vermögensmanager" 2014.

    weiter

    26.11.2013

    avesco in DIE WELT „Warum Wohlstand mehr als nur Geld ist“

    "Über die Jagd nach finanziellen Schnäppchen vergessen Vermögende manchmal, existenzielle Lebensrisiken abzusichern. Dabei kommen die Gefahren oft aus ganz unvermuteter Richtung."

    weiter

    zum Archiv ->