Philosophie und Mission avesco

Werte & Prinzipien

Nahezu jedes Unternehmen schreibt sich eine Philosophie oder Mission auf seine Fahne. Bei avesco steht diese nicht auf der Fahne, sondern in den Köpfen aller Mitarbeiter. Jeder einzelne übernimmt Verantwortung für sein Handeln und für das Team. Individualität wird respektiert und Meinungen anderer werden toleriert.

Unser Denken und Handeln ist auf Erfolg ausgerichtet – Ihren und damit auch unseren. Wir identifizieren uns hundert­prozentig mit dem was und wie wir es tun: nicht nur das Mehr, auch das Besser und Weiter sind unsere Ziele. Wir denken nie eindimensional und handeln immer im Dreiklang von Wissen, Können und Ideenreichtum.

Im Mittelpunkt stehen Sie, wer sonst?

Natürlich stehen Sie im Zentrum unseres Interesses. Ihren hohen Ansprüchen stellen wir uns ohne Einschränkung; wir möchten Ihr Vertrauen gewinnen und Ihre Erwartungen übertreffen. Denn je mehr wir Sie mit unseren Ergebnissen begeistern, desto länger und überzeugter werden Sie unser Kunde sein.

Verantwortung

avesco übernimmt zuallererst Verantwortung für Ihren finanziellen Erfolg. Als Vorreiter in den Bereichen Alternative Investments, nachhaltige Vermögensanlagen und „Impact Investing“ übernehmen wir aber auch Verantwortung für die gemeinsame Zukunft. Hierbei orientieren wir uns an den Sustainable Devellopment Zielen der Vereinten Nationen. avesco hat hierzu bspw. einen eigenen Nachhaltigkeitsfonds aufgelegt, den Sustainable Hidden Champions Equity Fonds. Mit dem Fonds erfüllt avesco den Investorenwunsch nach einer sinnhaften und gleichzeitig performanten Anlage.

Das Wie bestimmt das Was

Wir setzen uns diszipliniert und motiviert für Ihre persönlichen finanziellen Ziele ein und setzen unsere Investment-Strategie ebenso effizient und kosten­bewusst wie strikt und regelgetreu um. Zur Sicherung und Steigerung unseres Qualitätsniveaus bilden wir unsere Arbeitsabläufe in einem Prozess­handbuch ab und passen diese kontinuierlich an Veränderungen an.
Last not least legen wir großen Wert auf unsere Unab­hängigkeit von Banken, Fonds­gesellschaften und anderen Finanz­dienst­leistern; sie schützt uns vor Interessen­konflikten und lässt uns Freiraum für eigene Ideen.

Nur wer sich selbst bewegt, kann selbst etwas bewegen

Wir begnügen uns nicht damit, etwas heute ebenso gut zu machen, wie gestern. Selbst­verständlich achten wir auf wirtschaftliche Entwicklungen, Märkte und Kurse – aber auch auf alles, was in naher und weiterer Umge­bung sonst geschieht, denn permanentes Lernen und Denken in Zusammenhängen sind wesentliche Voraussetzungen für innovative, individuelle Strategien.

 

avesco Leitlinien

  • Wir glauben nicht an die Nachhaltigkeit von Prognosen
  • Unser Vorbild ist das Vermögensmanagement von Harvard und Yale
  • Diversifikation reduziert besonders nicht kalkulierbare Risiken
  • Das EINE tun ohne das ANDERE zu lassen
  • Prozesse und Methoden reduzieren operative Risiken
  • Wir wollen durch unsere Investmentstrategien in nachhaltige Geldanlagen aktiv Verantwortung übernehmen bei der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft

 

7 Maximen des avesco-Portfoliomangements

  • Sei konservativ
  • Vermeide Präferenzen
  • Definiere messbare Ziele
  • Verwende belastbare Methoden
  • Vermeide Großrisiken
  • Sei diszipliniert
  • Bleibe neugierig