Diskussionsrunde mit Oliver N. Hagedorn auf dem FundForum International 2016

    06.06.2016

    Vom 6. bis 8. Juni fand das englischsprachige FundForum International erstmalig in Berlin statt. Mit mehr als 1.300 Teilnehmer aus 300 Finanzhäusern gehört die Konferenz seit 20 Jahren -bislang in Monaco stattfindend- zu den bedeutendsten internationalen Branchentreffen im Asset Management. Neben verschiedenen Vorträgen, moderierten Seminaren und weiteren Veranstaltungen konnten sich die Teilnehmer austauschen und Kontakte knüpfen.

    Oliver N. Hagedorn, Gründer und CEO von avesco, nahm an der Diskussionsrunde mit dem Titel “The Reluctant Investor – Winning. Alternatives Business In The Low Rates Environment” im Investment Trends and Talent Pavilion teil. Laut McKinsey-Studie sind Alternative Investments seit 2005 doppelt so schnell gewachsen, wie traditionelle Anlageklassen. Das Wachstum fand über alle Assetklassen statt: Real Assets, Private Equity und Hedge Fonds. Nichtsdestotrotz steht die Branche vor größeren Herausforderungen. Es gilt, altes Fahrwasser zu verlassen und neue Wege in der Kundenansprache zu finden, um die Komplexität der Produktvielfalt für die Kunden bedarfsgerecht und verständlich aufzubereiten.

    ©FundForum International2016

    Weitere Informationen zum FundForum International finden Sie unter: http://www.fundforuminternational.com
    Twitter: #FundForum


    <- Zurück zu: Top-News-Archiv